Revolution

Kenen joukoissa seisot

"Jouko Aaltonen, einer der herausragenden Dokumentaristen der Gegenwart, hat mit 'Kenen joukoissa seisot' der linken Populärkultur Finnlands ein formal abenteuerliches Denkmal gesetzt. Neben einer Unzahl zeitgenössischer Ton-Bild-Dokumente und eindringlichen, zum Teil als Tableaux arrangierten Interviews besticht der Film durch große Gesangsnummern: Koiton Laulus 'Buchenwaldin hälytys' etwa wird in einer Straßenbahn als Chorgesang der Fahrgäste gegeben!" (O.M.)

Regie:
Regie:
Jouko Aaltonen
Darsteller:
Darsteller:
Tarmo Aaltonen, Pekka Aarnio, Kaj Chydenius, Charlotta Ericson, Minna Haapala
Land:
Land:
FIN
Jahr:
Jahr:
2006
Dauer:
Dauer:
84 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×