Der letzte Sommer der Reichen

© nanookfilm


Anarchisch beseelte Gesellschaftssatire typisch Kern'schen Zuschnitts. "Ein Film, der von der Welt einer Superreichen (Amira Casar als gelangweilte Konzernchefin Hanna v. Stezewitz) erzählt, braucht nicht unbedingt teuer produziert zu sein. Diesen Vorwurf kann man Peter Kerns 'Der letzte Sommer der Reichen' jedenfalls definitiv nicht machen, denn die Mittel haben - wie immer - allerorten gefehlt. Vielleicht ist es also einfach nur ein besonders kluger Schachzug, dass man sowohl alle Figuren, die vom Bordellbesitzer bis zur Nonne weit eher als Karikaturen funktionieren, als auch die Erzählung im Grunde gar nicht allzu ernst nehmen kann." (Michael Pekler)

Regie:
Regie:
Peter Kern
Darsteller:
Darsteller:
Amira Casar, Nicole Gerdon, Winfried Glatzeder, Nicole Beutler, Susanna Hohlrieder
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
92 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×