Empfohlen

Natasha

Natasha stammt aus Bulgarien. Es gibt keine Arbeit in Bresnik, ihrem Heimatort. Natashas regelmäßige "Bettelfahrten" nach Graz ermöglichen ihrer ganzen Familie das Überleben. "Ein Pflichtfilm für alle, denen die Zumutung von Bettlern im Stadtbild ihren Schlaf der (Selbst-)Gerechten raubt", fand selbst die "Kleine Zeitung". - Diskussion "Stigmatisierung & Bettelmigration" mit Ulli Gladik, Birgit Hebein und Marina Delcheva im Anschluss, Moderation: Gerd Valchars.

Regie:
Regie:
Ulli Gladik
Land:
Land:
Ö/BG
Jahr:
Jahr:
2008
Dauer:
Dauer:
84 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×