Outtakes from the Life of a Happy Man

Der gebürtige Litauer Mekas, der 1949 nach New York emigrierte, führte seit den 1950ern ein filmisches Tagebuch. Die Aufnahmen verdichtete der Freund Andy Warhols oder Allen Ginsbergs später zu Filmen wie "Walden" oder "Lost Lost Lost". Für sein neues Werk hat er nicht verwendete Teile dieser Alltagsaufnahmen zusammengestellt.

Regie:
Regie:
Jonas Mekas
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
68 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×