Scan Scroll Surf. Digitale Film-Asthetiken heute - Frames & Windows

Programm, das Fenster in digitaler wie bildlich analoger Form zum Thema macht. Gezeigt werden Arbeiten von Siegfried A. Fruhauf: "Exterior Extended" (2013), Stewart Uoo: "Confessions (9 Women)" (2012), Aleksandra Domanivić: "19:30" (2011), Cory Arcangel: "Max Perks (officemax.com)" (2014), Melanie Gilligan: "4 x exchange / abstraction: section 3" (2013), Hito Steyerl: "How Not To Be Seen: A Fucking Didactic Educational .MOV File" (2013), Jason Dungan: "Flows" (2013). - Gespräch mit Jason Dungan und Christian Höller im Anschluss.

Dauer:
Dauer:
75 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×