Science in Film: "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn"

Hollywoodversion der Vita von John Nash, des schizophrenen Mathematikers und späteren Nobelpreisträgers. Die offensichtlich einzige Anforderung, die der Film (halb "Rainman", halb "Good Will Hunting") und die Regie an Russell Crowe stellten, war, zwei Stunden lang möglichst "genial" dreinzuschauen. - Anschließend: Werner Gruber!

Regie:
Regie:
Ron Howard
Darsteller:
Darsteller:
Russell Crowe, Jennifer Connelly, Ed Harris, Christopher Plummer, Judd Hirsch
Land/Jahr:
Land/Jahr:
USA 2002
Dauer:
Dauer:
134 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
ab 10

Anzeige

Dieser Film läuft aktuell nicht in österreichischen Kinos.

Anzeige


Anzeige


Anzeige