Film, Medien, Kunst: Überleben - eine Utopie?

Den zynische Umgang mit menschlichen Ressourcen im Dienste der Rendite spüren Film-, Medien und Kunstschaffende schon seit Jahren am eigenen Leib, doch längst breitet er sich auf immer mehr Berufssparten aus: eine Podiumsdiskussion mit Maria Fekter, Elisabeth Hagel, Walter Pöltner und Wolfgang Steirer sowie Impulsreferat von Maria Anna Kollmann!

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

  • Chavela
    USA/MEX/E 2017 | Regie: Catherine Gund, Daresha Kyi
  • Paddington 2
    GB/F 2017 | Regie: Paul King
  • Der Räuber
    D/Ö 2010 | Regie: Benjamin Heisenberg
  • Borg/McEnroe
    DK/FIN/SWE 2017 | Regie: Janus Metz Pedersen
  • Detroit
    USA 2017 | Regie: Kathryn Bigelow

Anzeige

Anzeige


×