Film noir und Psychoanalyse: Trauma, Exil, Krieg - Christmas Holiday

Soldat auf Weihnachtsurlaub lernt in New Orleans eine junge Frau kennen, die unter falschem Namen lebt, weil ihr Mann einen Mord begangen hat. Wie dieser Film nachdrücklich belegt, kann man's mit dem Anti-Type-Casting (Durbin erstmals im Drama! Kelly als Killer!!) freilich auch übertreiben. - Kommentar: Jeanne Wolff Bernstein.

Regie:
Regie:
Robert Siodmak
Darsteller:
Darsteller:
Deanna Durbin, Gene Kelly, Richard Whorf, Dean Harens, Gladys George
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
1944
Dauer:
Dauer:
98 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×