Empfohlen

Du sang, de la volupté et de la mort (Psyche, Lysis, Charmides)

Rätsel-Geschichten über Sehnsucht und Qual: Ein Meilenstein des New American Cinema, realisiert vom damals gerade erst 18-jährigen Sohn griechischer Emigranten, Gregory J. Markopoulos. - Eröffnung und Präsentation des Buches "Film as Film" mit Robert Beavers und Mark Webber!

Regie:
Regie:
Gregory J. Markopoulos
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
1947/48
Dauer:
Dauer:
59 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×