Empfohlen

Brazil

© Universal


In seinen Träumen kämpft ein kleiner Beamter als Schwanenritter, Ikarus und Lohengrin gegen vielgestaltige Ungeheuer, um eine schöne Frau zu retten. Die reale Welt hingegen ist trostlos, voller riesiger, vollautomatisierter Wohntürme, deren Bewohner in ihrem Dasein durch einen monströsen Bürokratieapparat kontrolliert werden. Entstanden im Orwell-Jahr 1984 ist "Brazil" strenggenommen dennoch weniger ein Beitrag über die "schöne neue Welt" als eine Satire auf die Gegenwart. Fulminanter Film.

Regie:
Regie:
Terry Gilliam
Darsteller:
Darsteller:
Jonathan Pryce, Kim Greist, Robert De Niro, Ian Holm, Bob Hoskins, Katherine Helmond, Michael Palin
Land:
Land:
GB
Jahr:
Jahr:
1985
Dauer:
Dauer:
142 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×