Aspangbahnhof 1941 - Geschichte einer Frauenfreundschaft

Eine biografische Filmdokumentation, in der zwei Frauen von der Geschichte ihrer Verschleppung vom Wiener Aspangbahnhof im Jahr 1941 erzählen und wie sie unter anderen das Ghetto Litzmannstadt überlebt haben.

Regie:
Regie:
Angelika Brechelmacher, Martina Aichhorn
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
70 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×