Damals

"Reclams dt. Filmlexikon" setzt Hansen in Beziehung mit Douglas Sirk, und es stimmt: An Pathos steht dieser Film jenen des Meister-Melodramatikers wenig nach, die Ufa-Ideologie hat in den Zarah-Leander-Filmen Hansens etwa den Platz der Psychoanalyse bei Sirk. - Story: Eine englische Ärztin flieht, von Schuldgefühlen gejagt, ins ferne Südamerika, wo sie flugs in einen Mordfall verwickelt wird.

Regie:
Regie:
Rolf Hansen
Darsteller:
Darsteller:
Zarah Leander, Hans Stüwe, Rossano Brazzi, Hilde Körber
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1943
Dauer:
Dauer:
94 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×