Weißfilm / Splicefilm

1977 realisierten Birgit und Wilhelm Hein ihren experimentellen WEISSFILM mit 16-mm-Material, der nur als sein eigenes Original, ohne Kopien oder nachträgliches Digitalisat, existiert. Gut 35 Jahre später fotografierte Florian Zeyfang (anlässlich des Projekts "Living Archive" im arsenal in Berlin) sämtliche Schnittstellen des Films und erarbeitet daraus die Installation SPLICEFILM. Weiters auf dem Programm stehen Zefangs "Introduction to a Short History of Photography" (2008), die Vorstellung des Buchs "Slow Narration Moving Still" (Sternberg Press 2014) sowie ein Gespräch mit Birgit Hein und Florian Zeyfang.

Regie:
Regie:
Birgit und Wilhelm Hein / Florian Zeyfang
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1977 / 2013

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×