Empfohlen

Die neue Welt: Liebe und Apokalypse

Wiewohl Godard dem Kurzfilm - in der Theorie - aufs Maul klopft, hat er ihm in der Praxis gehuldigt, vornehmlich mit seinen Beiträgen zu Episodenfilmen: "La Paresse" (1962, mit Eddie Constantine), "Il nuovo mondo" (1963, mit Alexandra Stewart, Michel Delahaye, André S. Labarthe at al.), "Le Grand Escroc" (1964, mit Jean Seberg, Charles Denner, JL Godard), "Anticipation, ou l'amour en l'an 2000" (1967, mit Anna Karina, Jean-Pierre Léaud, Jacques Charrier), "L'Aller et retour des enfants prodigues" (1967, mit Nino Castelnuovo, Christine Guého). Ganz selten zu sehen!

Regie:
Regie:
Jean-Luc Godard
Land:
Land:
F/I
Jahr:
Jahr:
1962-1967
Dauer:
Dauer:
106 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×