Schlussakkord

Hanna, eine Witwe und Mutter, kehrt nach dem Freitod des Mannes aus Amerika nach Europa zurück, um für ihr Kind zu kämpfen, das mittlerweile im Hause eines Musikdirektors Aufnahme fand. Unerkannt leidet sie dem Tag ihrer "Erlösung" entgegen. - Regie hatte ein Meister des Melodrams, Hr. Sierck, wenig später in Hollywood als Douglas Sirk tätig.

Regie:
Regie:
Detlef Sierck
Darsteller:
Darsteller:
Willy Birgel, Lil Dagover, Kurt Meisel, Erich Ponto
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1936
Dauer:
Dauer:
102 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×