Schengener Schrecken: die Tagung (Samstag)

11.00: "Schreckliche Klarheit – Unheimliche Transparenz. Horror bei voller Durchsicht", Karin Harrasser zu Filmen von Joanna Hogg und zur Serie "Les Revenants". - 12.00: "Nach der Katastrophe ist vor der Katastrophe. Vom Ende der Zivilisation in '28 Days Later' und '28 Weeks Later'", Vortrag von Michaela Wünsch. - 13.00: "Hinter Kopf: Under the Skin und die unendliche Analyse des (Fremd)Körpers", Vortrag von Johannes Binotto. - Moderationen: Andrey Arnold, Joachim Schätz.

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×