Cinema Politica: Ayiti Toma – In the Land of the Living

Ayiti Toma, au pays des vivants

Ayiti Toma, "das Land, das unseres ist", liegt jenseits des Haiti, das für Umweltkatastrophen und Debakel humanitärer Hilfe bekannt ist. Die Doku zeigt Ayiti Toma aus der Perspektive haitianischer Politiker, Intellektuellen, Voodoo-Praktikern, jungen Menschen, die aus gefährlichen Wohngegenden kommen und aus Perspektive von Anthropologen, Historikern und Mitarbeitern der Entwicklungshilfe, darunter der Schauspieler Sean Penn.

Regie:
Regie:
Joseph Hillel
Land/Jahr:
Land/Jahr:
CAN 2013
Dauer:
Dauer:
82 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige