Empfohlen

Das Wort

Ordet

Eine Frau stirbt im Kindbett, steht von den Toten auf: ein Wunder, das als Resultat menschlicher Liebe dargestellt wird. - "Eine konzentrierte und ergreifende Erforschung menschlicher Gefühle", heißt's im Filmlexikon über dieses klassische und unerbittliche Werk über das Ende, den Tod.

Regie:
Regie:
Carl Theodor Dreyer
Darsteller:
Darsteller:
Henrik Malberg, Emil Hass Christensen, Preben Lerdorff Rye, Birgitte Federspiel
Land:
Land:
DK
Jahr:
Jahr:
1955
Dauer:
Dauer:
125 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×