Four Years of Night

Arba shanim shel laila

In den 1970ern verbrachte der jüdische Fotograf Esaias Baitel vier Jahre mit einer Pariser Neonazi Gruppe. Er lebte quasi inkognito unter ihnen und erstellte intime Porträts ihres täglichen Lebens - "Four Years of Night" erzählt seine unglaubliche Geschichte.

Regie:
Regie:
Itamar Alcalay
Land:
Land:
IL
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
54 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×