Empfohlen

ArchFilmMatinée: Sacro GRA - Das andere Rom

Wie eine Autobahn verfilmen? Gianfranco Rosi ("El Sicario, Room 164") zeigt weniger die römische Ringautobahn GRA selbst, stattdessen transportiert uns die Montage von einer leicht angeschrägten Alltagssituation am Stadtrand zur nächsten: vom Prinzen, der sein Anwesen für Filmdrehs vermietet, zum Biologen, der Palmen auf Parasiten ablauscht. Als erster Dokumentarfilm - seit Leni Riefenstahls "Olympia"-Film! - gewann "Sacro GRA" den Goldenen Löwen in Venedig. - Gespräch mit Architekt Luca Paschini und Autor Marco Pietrolucci im Anschluss!

Regie:
Regie:
Gianfranco Rosi
Land:
Land:
I/F
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
93 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×