"Ich möchte am liebsten ein ganzes Ensemble sein": Ein Abend für Cilli Wang

Aus Anlass ihres zehnten Todestags präsentiert die Exilbibliothek eine Hommage an Cilli Wang (1909 - 2005), Emigrantin aus Wien, deren Kunst zwischen Tanz, Pantomime, Kabarett, Puppenspiel changierte. Einführung von Hilde Haider-Pregler. Elfriede Ott liest für Wa ng geschriebene Kabarett-Texte aus den 1930ern. Eine Installation präsentiert historische Film- & Bilddokumente aus der Sammlung Cilli Wang. Performance durch Schüler/innen des Schwerpunkts Polyästhetik am BORG in 1010 Wien.

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×