Disaster Movies, Requiems and Remixes

Seit 2012 widmet sich das Art Visuals & Poety Film Festival unter Leitung von Sigrun Höllrigl der visualisierten Literatur. Für die jüngste Ausgabe wurde G. Trakls "Kaspar Hauser Lied" zum Remix ausgeschrieben. Im Programm werden u.a. die sechs spannendsten Adaptionen dieses Sozialdramas gezeigt. Durch den Abend führt Dietmar Schwärzler, Gäste: Höllrigl, Marc Neys und Sophie Reyer.

Dauer:
Dauer:
62 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×