Empfohlen

Tim Hetherington and the Body at Risk: Genre Memory in War Photography and Film

Prof. Robert Burgoyne (University of St Andrews) über Tim Hetherington, der 2010 für seinen Dokumentarfilm "Restrepo" für einen Academy Award nominiert war. - Vortrag im Rahmen von "Land, Lense, Violence: Filmbilder moderner Massengewalt", einem internationalen Kolloquium des Clusters Geschichte der Ludwig Boltzmann Gesellschaft - konzipiert und organisiert von Siegi Mattl (1954 - 2015) mit Drehli Robnik und Joachim Schätz.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×