Fokus: State of the Art - Die unzähligen Arten des Erzählens

Ziel dieses von Miguel Valverde und Margarida Moz (IndieLisboa) ausgewählten Programms ist es zu zeigen, wie das Narrative selbst in scheinbar nicht narrativen Filmen fortbesteht. Man kann von politischen Vorgängen erzählen, ohne eine Doku zu machen. Auch ein Lied kann ein Film sein, ein visuelles musikalisches Gedicht. Oder zuguterletzt kann sogar eine Foto-Session dazu dienen, etwas über die Illusionsmaschine Kino zu lernen.

Dauer:
Dauer:
85 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×