Filmabend zum Thema Polizeigewalt

In dem Spielfilm geht es um: Genua 2001 – G8 Gipfel: 400 PolizistInnen dringen nachts in eine Schule ein, wo sich 93 DemonstrantInnen aufhalten. 70 davon werden verletzt, von drei Personen ist der Gesundheitszustand unbekannt, eine Person ist im Koma. Alle werden verhaftet, 75 davon eingesperrt und gefoltert. Da der Film auch einige Gewaltszenen beinhaltet, ist er erst ab 16 Jahren freigeben!

Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
ab 16

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×