Othello

"'Ich bin nicht, was ich bin', sagt Jago in Shakespeares 'Othello'. Ein Satz, den bei Welles auch Othello unter Qualen flüstern könnte – oder Gregory Arkadin oder Sheriff Quinlan in 'Touch of Evil' oder Charles Foster Kane. Schlüsselsatz, Satzschlüssel zu Othello und zu Welles' gesamtem Werk, das vom vieldeutigen Rätsel der Bestie Mensch handelt, also von Rollen, Masken, Existenzlügen, ambiguitärer Moral, von der Leere als Preis der Macht und den unendlichen Gestalten des Scheiterns" (Harry Tomicek).

Regie:
Regie:
Orson Welles
Darsteller:
Darsteller:
Orson Welles, Micheál MacLiammóir, Suzanne Cloutier, Fay Compton
Land:
Land:
USA/F
Jahr:
Jahr:
1949-52
Dauer:
Dauer:
91 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×