Empfohlen

Alltag in einem syrischen Dorf

Al-Hayat al-yawmiya fi Qariya souriya

"Wie der Bau eines Staudamms war die Agrarreform ein typisches Unterfangen für autokratische Systeme gleich welcher Couleur – Großgrundbesitzer werden entmachtet, Ländereien neu verteilt, Projekte für die bessere Nutzung des Bodens entwickelt. So auch in Syrien. 'Alltag in einem syrischen Dorf', Omar Amiralays bekanntester Film, zeigt, dass zwischen der offiziellen Darstellung der Dinge und dem, was man vor Ort zu sehen und hören bekommt, doch eine recht gewaltige Kluft gähnt." (O.M.) - Einführung: Olaf Möller!

Regie:
Regie:
Omar Amiralay
Land:
Land:
Syrien
Jahr:
Jahr:
1974
Dauer:
Dauer:
93 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×