Au bord du monde

Paris bei Nacht. Jeni, Wenzel, Christine, Pascal leben als Obdachlose auf der Straße, unter Brücken, in U-Bahn-Gängen. Ein realistischer Blick auf das Leben des "Clochards", der früher als Inbegriff von Freiheit und Anarchie verklärt wurde. (Österreich-Premiere)

Regie:
Regie:
Claux Drexel
Land/Jahr:
Land/Jahr:
F 2013
Dauer:
Dauer:
98 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×