Empfohlen

Der Schatten von Frauen

L'ombre des femmes

© Stadtkino


Pierre und Manon haben kein Geld. Sie drehen Dokus und leben von Brotjobs. Pierre begegnet der Praktikantin Elisabeth und sie wird seine Geliebte. Pierre will Manon für Elisabeth jedoch nicht verlassen, er will sie beide behalten. Eines Tages entdeckt Elisabeth, dass Manon einen Lover hat. "Mit der Wahl eines distanzierten Blicks, der durch die Schwarz-Weiß-Bilder noch verstärkt wird, hat Garrel einiges über Beziehungen respektive mögliche männliche und weibliche Einstellungen dazu zu erzählen. Eine klare Message spart der Film dabei aus, auch wenn Pierres Doppelmoral und sein gekränktes Ego kritisch in den Mittelpunkt gerückt werden. Zum Schluss ist die Liebe eine so zerbrechliche Angelegenheit wie eh und je, aber das Lachen hält wieder Einzug." (Sabina Zeithammer)

Regie:
Regie:
Philippe Garrel
Darsteller:
Darsteller:
Clotilde Courau, Vimala Pons, Stanislas Merhar, Lena Paugam
Land:
Land:
F
Jahr:
Jahr:
2015
Dauer:
Dauer:
73 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×