Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit

Bergfex Trenker fährt im Sommer 1948 nach Venedig zu den Filmfestspielen. Er möchte dem emigrierten Hollywoodagenten Paul Kohner die "Tagebücher" von Eva Braun zur Verfilmung andrehen. In Rückblenden wird die G'schicht des pathetischen Opportunisten (und seiner Rivalität mit Leni Riefenstahl um die Gunst der Nazis) erzählt. - TV-Produktion, in der Figurenzeichnung wie auch in historischen Details mitunter eher zweifelhaft. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Wolfgang Murnberger
Darsteller:
Darsteller:
Tobias Moretti, Brigitte Hobmeier, Anatole Taubman, Arndt Schwering-Sohnrey, Barbara Romaner, André Jung
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö/D 2015
Dauer:
Dauer:
90 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Dieser Film läuft aktuell nicht in österreichischen Kinos.

Anzeige


Anzeige


Anzeige