Empfohlen

Lotte Schreiber: Image Memory 2

Eine interaktive Installation zu cinematischen Erinnerungsräumen. In der zweiten Aktion der Reihe "Image Memory" in den Räumlichkeiten des k48 wird das Fenster zur Straße zur Projektionsfläche eines Films, dessen visuelle Ebene nur ganz schemenhaft in Erscheinung tritt - einzig im Zusammenspiel mit einem auf die Glasoberfläche aufgetragenen Text wird das kollektive Bildgedächtnis aufgerufen und ein "cinematischer Raum" generiert: Diesmal die Kurzgeschichte "Teufelsgeifer" von Julio Cortázar, die Antonionis Film "Blow up" inspirierte. Das Fenster wird zum Screen, die Akteurin zum Teil des Frames – ein Kinoabend ohne Kino.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×