Cinema Next Premiere: Nebel

Ein Bahnhof im dichten Nebel. Schienen, die sich im Weiß verlieren, ein Mensch wartet. Zwischen Nebelschwaden zeigt sich ein Fuchs, der die Nase in den Wind hält. Danach Tosen, Flirren, Stille. Und immer noch Nebel. Blicke in die Natur verwachsen mit flüchtigen Begegnungen. Menschen, die ihre je eigenen Welten bewohnen: Ein Astronom, der es angenehm fände, wenn wir nicht allein im Universum wären. Ein Musiker, der hofft, dass irgendwann die richtige Frau kommt. Ein Pferdepfleger, für den die Welt sich seit jeher ein bisschen zu schnell dreht. (Berlinale) - Gespräch im Anschluss!

Regie:
Regie:
Nicole Vögele
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
60 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×