Empfohlen

Horrorfilm als Kontrollgesellschaftskritik? (Buchpräsentation)

Untotendrama, Foltergroteske, Unterwanderungssatire - wie nimmt neueres Horrorkino die unheimliche Unentrinnbarkeit jener Art des Regierens wahr, die Deleuze einst Kontrollgesellschaft genannt hat? Präsentations des Buchs von "Falter"-Autor Drehli Robnik: "Kontrollhorrorkino: Gegenwartsfilme zum prekären Regieren" (Turia+Kant 2015) mit Lia Musitz und Joachim Schätz.

Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige