Empfohlen

Der Staat gegen Fritz Bauer

Foto: Zero One Film / Martin Valentin Menke


"Geheimtreffen, ominöse Gesten, Drohbriefe – ein Holocaust-Justizdrama als Politkrimi zu Cool Jazz: So inszeniert Lars Kaume die Rolle des hessischen Generalstaatsanwalts Fritz Bauer um 1960 bei der Fahndung nach Adolf Eichmann. 'Der Staat gegen Fritz Bauer', d. i. die Bundesrepublik: ihr Alltag geschichtslos, ihre Ämter voll mit Ex-Nazis, die gegen den Aufdecker konspirieren. Der als Jude und Sozi 1933 NS-Verfolgte initiierte später die Auschwitzprozesse von 1964 mit." (Dr. Robnik)

Regie:
Regie:
Lars Kraume
Darsteller:
Darsteller:
Burghart Klaußner, Ronald Zehrfeld, Laura Tonke, Sebastian Blomberg, Lilith Stangenberg, Michael Schenk, Dani Levy, Robert Atzorn, Götz Schubert
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D 2015
Dauer:
Dauer:
105 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×