Empfohlen

My Name Is Gary

Gary, Indiana, ehemals Heimat der Stahlindustrie, ist heute praktisch eine Geisterstadt mit dem größten Bevölkerungsanteil von Schwarzen in den gesamte USA. Die weißen Einwphner sind längst abgewndert.

Regie:
Regie:
Blandine Huk, Frédéric Cousseau
Land:
Land:
F
Jahr:
Jahr:
2015
Dauer:
Dauer:
85 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×