Empfohlen

The Thoughts That Once We Had

Foto: Viennale


Vom intellektuellen Slapstick der Gebrüder Marx bis zu Debra Pagets erotischem Schlangentanz in Langs "Indischem Grabmal" durchforstet Filmprofessor Thom Andersen wiederkehrende Motive und ästhetische Strategien im Kino des 20. Jahrhunderts. Fulminant. - Publikumsgespräch mit Thom Andersen im Anschluss!

Regie:
Regie:
Thom Andersen
Land/Jahr:
Land/Jahr:
USA 2015
Dauer:
Dauer:
108 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige