K

Franz Kafkas unvollendeter Roman "Das Schloss", versetzt in die Innere Mongolei der Gegenwart: Das Schloss, das Landvermesser K erreichen will, ist niemals zu sehen, stattdessen verliert er sich in Gängen, Empfangsräumen und Vorzimmern des Dorfes, das in dieser reduzierten Verfilmung als gleichsam archaischer wie moderner Ort gezeichnet wird.

Regie:
Regie:
Emyr ap Richard, Darhad Erdenibulag
Darsteller:
Darsteller:
Bayin, Jula, Yirgui, Altanochir, Zandaraa
Land:
Land:
China/HK
Jahr:
Jahr:
2015
Dauer:
Dauer:
88 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×