Theodore Bikel: In the Shoes of Sholom Aleichem

Niemand spiegelte die jiddische Kultur besser als der russische Schriftsteller Sholom Aleichem (1859–1916). Er hat nicht nur das Jiddische in der Literatur etabliert, sondern den jüdischen EmigrantInnen in den USA eine Welt näher gebracht, die ihnen entronnen war. Sein herausragendster Interpret war der gebürtige Wiener Theodore Bikel (1924–2015). Der Schauspieler und Folksänger, politische Aktivist und charismatische Raconteur, der vor den Nazis flüchten musste, rezitiert Aleichems Texte und schildert anschaulich das Leben im Schtetl. Theos letzter Film.

Regie:
Regie:
John Lollos
Darsteller:
Darsteller:
Theo Bikel, Aaron Alexander, Talya Buckbinder
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
75 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×