Underworld

Brent zwischen Bancroft und Brook, dem Gangster und einem versoffenen Anwalt. Soweit die Handlung. Chicago anno 1927 interessiert von Sternberg nicht, und dennoch kann "Underworld" zu Recht als ein Meilenstein des Gangsterfilmes gelten. Das Drehbuch stammte von Ben Hecht, der, vier Jahre später, "Scarface" schrieb; dessen Regisseur, Howard Hawks, zeichnete hier als Assistent von Sternbergs. - Live-Musik: Alexander und Konstantin Wladigeroff.

Regie:
Regie:
Josef von Sternberg
Darsteller:
Darsteller:
George Bancroft, Evelyn Brent, Clive Brook, Fred Kohler
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
1927
Dauer:
Dauer:
105 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

  • Wenn Gott will
    Ö 2016 | Regie: Gabriele Hochleitner, Timothy McLeish
  • Der Räuber
    D/Ö 2010 | Regie: Benjamin Heisenberg
  • Helle Nächte
    D/NOR 2017 | Regie: Thomas Arslan
  • Borg/McEnroe
    DK/FIN/SWE 2017 | Regie: Janus Metz Pedersen
  • Chavela
    USA/MEX/E 2017 | Regie: Catherine Gund, Daresha Kyi

Anzeige

Anzeige


×