Paris, Texas

Ein Verschollener versucht, Ordnung in sein Leben zu kriegen, und geht zu Fuß ein paar hundert Meilen quer durch Texas, um Frau und Kind wiederzufinden. - Schlicht das perfekte Material für Mythomanen wie Drehbuchautor Sam Shepard und Filmer Wim Wenders, der hier sein lebenslanges Liebesverhältnis mit dem US-amerikanischen Kino resümiert. Ein eklektisches Meisterwerk, John Ford meets "Zabriskie Point". (M. Omasta)

Regie:
Regie:
Wim Wenders
Darsteller:
Darsteller:
Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski, Dean Stockwell, Bernhard Wicki, Aurore Clément
Land:
Land:
BRD/F/GB
Jahr:
Jahr:
1984
Dauer:
Dauer:
145 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×