Brigitta Bödenauer: Stranded

Mit einer Konzert-Performance eröffnet die in Wien lebende Künstlerin Brigitta Bödenauer am 14.12. ihre Ausstellung "Stranded". - Eine nicht hörbare Tonkomposition, Membrane, Schwarzlicht und Fäden erzeugen sich stets verändernde Figuren. Sie lassen flüchtige Räume entstehen, die sich zwischen Irrealem und Realem, Immateriellem und Materiellem bewegen, sodass Hören und Sehen ihre eindeutige Zuordnung verlieren. (Verlängert bis 10. Februar)

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×