Trenck der Pandur

Der blonde Hans meistert seine Dreichfachrolle mit solcher Verve, dass der Film nach dem Krieg erst 1953 (und neu umgeschnitten) wieder gezeigt werden durfte - zum ersten den Pandurenoberst Trenck im Dienste Maria Theresias, zum zweiten seinen eignen Vater und zum dritten seinen preußischen Vetter! Ein Loblied aufs pralle Soldatenleben.

Regie:
Regie:
Hans Selpin
Darsteller:
Darsteller:
Hans Albers, Käthe Dorsch, Sybille Schmitz, Oscar Sima, Elisabeth Flickenschildt, Paul Otto
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1940
Dauer:
Dauer:
96 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×