Die Kommune

Kollektivet

Foto: Polyfilm


Im Dänemark der 1970er-Jahre gründen die Nachrichtensprecherin Anna und der Architekt Erik eine Kommune. Wo zunächst Freiheit und Zusammenhalt erblühen, treten, ausgehend von einer Affäre Eriks, bald Konflikte auf. Ein melancholisches Drama über die Kollision von Idealen und Gefühlen, das auf Vinterbergs gleichnamigem, autobiografisch geprägtem Theaterstück beruht. (Sabina Zeithammer)

Regie:
Regie:
Thomas Vinterberg
Darsteller:
Darsteller:
Ulrich Thomsen, Trine Dyrholm, Helene Reingaard Neumann, Lars Ranthe, Fares Fares
Land/Jahr:
Land/Jahr:
DK/SWE/NL 2016
Dauer:
Dauer:
111 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×