Empfohlen

Son of Saul

Saul fia

© Thimfilm


Ein verschwommener Blick auf den Holocaust, die Kamera bleibt strikt auf die Hauptfigur fokussiert: Saul Ausländer wird in Auschwitz-Birkenau einem sogenannten Sonderkommando zugeteilt und gezwungen, die Leichen von abertausenden Ermordeten in den Krematorien zu verbrennen. Von den Verbrechen wider die Menschlichkeit sieht man in László Nemes' in Cannes mit dem Grand Prix der Jury ausgezeichneten und unlängst auch noch mit einem Oscar gekrönten Regiedebüt zwar nichts - dafür ist die Tonspur nur umso präziser, als Kakophonie aus Sprachengewirr, gebrüllten Kommandos und absterbenden Todesschreien gestaltet. "Son of Saul" ist Horrorkino im Kopf. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
László Nemes
Darsteller:
Darsteller:
Géza Röhrig, Levente Molnár, Todd Charmont, Jerzy Walczak, Urs Rechn, Christian Harting, Uwe Lauer
Land:
Land:
H
Jahr:
Jahr:
2015
Dauer:
Dauer:
107 min
Kinostart:
Kinostart:
18. März 2016
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×