Hildegart oder Projekt: Superwoman

© fragile features


Die Geschichte von Hildegart Rodríguez klingt wie ein abwegiger Roman: Die junge Spanierin wurde 1914 in Madrid geboren und war das Lebensprojekt ihrer Mutter, die sie als eine Art "Superfrau" konzipiert hatte: Mithilfe (politischer) Bildung sollte sie zur großen feministischen Aktivistin ihres Landes werden. Nach einer atemberaubenden Karriere (sie beherrschte zig Sprachen fließend und schrieb schon als Teenager mehrere Bücher) wurde sie von ihrer Mutter im Alter von 17 Jahren im Schlaf erschossen.

Regie:
Regie:
Barbara Caspar
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2016
Dauer:
Dauer:
82 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×