Rosen blühen auf dem Heidegrab

"Heidebauer Dietrich vergewaltig die junge Dorothee – an exakt demselben Ort, wo vor mehreren hundert Jahren, im Dreißigjährigen Krieg, ein schwedischer Leutnant einer Urahnin Dorothees gleiche Brutalität antat. Eine Geschichte von Rückkehrern und Wiedergängern, Verdammnis und Gnade, gestaltet als unendlich düster-dräuender Heimatfilm." (O.M.) - Einführung: Olaf Möller!

Regie:
Regie:
Hans H. König
Darsteller:
Darsteller:
Ruth Niehaus, Hermann Schomberg, Armin Dahlen, Hilde Körber, Gisela von Collande, Konrad Mayerhof
Land:
Land:
BRD
Jahr:
Jahr:
1952
Dauer:
Dauer:
82 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×