Empfohlen

Jahrgang 45

© Deutsche Kinemathek


Der Film erzählt in stillen, intimen, nur aus präzisen Beobachtungen zusammengesetzten Bildern die Geschichte von Al und Li, die nicht mehr miteinander leben können, aber ohne einander erst recht nicht. Wie viele andere geriet der Film noch während des Schnitts in die Verbots-Wirren nach dem 11. Plenum des ZK der SED und musste abgebrochen werden. Erst 1990 konnte er, zunächst nur in einer Rohfassung, aufgeführt werden. (In restaurierter Fassung, 4K, 2015)

Regie:
Regie:
Jürgen Böttcher
Darsteller:
Darsteller:
Rolf Römer, Monika Hildebrand, Paul Eichbaum, Holger Mahlich, Gesine Rosenbaum
Land:
Land:
DDR
Jahr:
Jahr:
1966/90/2015
Dauer:
Dauer:
94 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×