Die Überlebenden

"Klassentreffen, Abitursjahrgang 1979: nach sechzehn Jahren treffen wir uns wieder. Drei fehlen: sie haben sich in den letzten Jahren umgebracht ... Der Film versucht, den Spuren der drei Klassenkameraden nachzugehen. Erzählt wird über sie, indem die noch Lebenden gezeigt werden: Mitschüler, Freunde, Eltern und Geschwister. Ein Film über einen Stuttgarter Vorort, den Versuch zu entkommen - und über Menschen, die geblieben sind." (A. Veiel)

Regie:
Regie:
Andres Veiel
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1995
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Jugendverbot

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×