D.O.A.

"I want to report a murder." - "Who was murdered?" - "I was." Der Dialog setzt die Handlung in Gang, jene Rückblenden, in der ein Sterbender erzählt, wie er vergiftet wurde, wie er seinen Mörder suchte und wie er Rache nahm an ihm. Ein B-Picture, die Arbeit zweier emigrierter Kameraleute: Rudolph Maté, der hier als Regisseur zeichnet, und dem genialen Ernest Laszlo ("Kiss Me Deadly"). Noch eine Empfehlung, Herrschaften!

Regie:
Regie:
Rudolph Maté
Darsteller:
Darsteller:
Edmond O'Brien, Pamela Britton, Beverly Campbell
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
1950
Dauer:
Dauer:
83 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×