Geheimnisse einer Seele

© Kino wie noch nie


Wissenschaftler, der sich bislang stets glücklich verheiratet fühlte, verfällt dem Wahn, seine Frau oder im Zweifelsfall auch sich selbst umzubringen; eine Analyse hilft ihm, sein Trauma zu überwinden. Für die Kulturfilm-Abteilung der Ufa gedreht, gilt "Geheimnisse einer Seele" nicht nur als Klassiker, sondern wurde als erster "psychoanalytischer Film" überhaupt verkauft: als Co-Autoren quasi werden im Vorspann Freud, Karl Abraham sowie Dr. Hanns Sachs genannt. - Live-Musik: Florian C. Reithner.

Regie:
Regie:
G.W. Pabst
Darsteller:
Darsteller:
Werner Krauß, Ruth Weyher, Jack Trevor, Pawel Pawlow, Ilka Grüning, Colin Roß
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1926
Dauer:
Dauer:
97 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×